Waikersreuther Straße – Optische Abgrenzung statt Bau eines Gehweges

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Thürauf,

die Stadtverwaltung möge prüfen, ob im Bereich Waikersreuther Straße eine optische Abgrenzung mit Fahrbahnmarkierung und Markierungspfosten gegenüber einem Vollausbau eines Gehsteiges ausreichend ist. Der Vorteil wäre hier der niedrige Ressourcen- und Kostenaufwand. Bereits im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Mit freundlichen Grüßen,

Axel Rötschke

Antrag wurde am 14.10.2014 gestellt

DOWNLOAD PDF